Schulen

Eine zusätzliche Begleitung Ihrer Schüler*innen im Berufswahlprozess zum möglichst nahtlosen Übergang Schule und Beruf ist das Ziel der Jugendberufsagentur Mainz.

Gemeinsam mit Ihren Lehrkräften, den Berufsberater*innen, den Jobfüxen und Schulsozialarbeiter*innen wird uns eine gute Unterstützung der Jugendlichen für ihren weiteren Lebensweg gelingen.

Dazu gehören Angebote wie berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen, Einstiegsqualifizierung, Unterstützung für die Erstellung von Bewerbungsunterlagen.

Die Assistierte Ausbildung flex unterstützt die Auszubildenden und ihre Ausbildungsbetriebe während der betrieblichen Ausbildung. Die Unterstützungsleistung passt sich dem individuellen Bedarf an. Ziel ist der erfolgreiche Ausbildungsabschluss und die Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen.

(Achtung: hier wird der Flyer AsAflex hinterlegt – den gibt es aber erst, wenn das Jobcenter den Auftrag an Träger vergeben hat)

Mehr Informationen zur Berufsorientierung im Unterricht finden Lehrkräfte hier: https://planet-beruf.de/lehrerinnen/.

Mit dem von der Landesregierung finanzierten Projekt JBA+ möchten wir den Austausch mit Ihnen intensivieren mit dem Ziel, gemeinsam die zu den Jugendlichen passenden Angebote zu entwickeln und allen Schulen die bestmögliche Unterstützung zu bieten.

Für Fragen zum Projekt steht Ihnen Leoni Ervens,  leoni.ervens@stadt.mainz.de
Koordination "Jugendberufsagentur plus Mainz“ zur Verfügung.